Digital durchstarten

Förderpaket beantragen und Digitalisierungslücken schließen

Es ist soweit: Das bundesweite Förderprogramm „Digital Jetzt“ ist nun aktiv, um den Mittelstand bei der Digitalisierung zu unterstützen. Ab sofort können kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland bis zu 100.000 Euro zur Förderung der betriebsweiten Digitalisierungsprozesse beantragen. CompData bietet zahlreiche Produkte und Lösungen an, die bei der Digitalisierung helfen und staatlich gefördert werden können.

Gerade durch Corona hat die Digitalisierung in vielen Bereichen eine abrupte Beschleunigung erfahren. Dadurch wurde deutlich, wie wichtig digitale Möglichkeiten sind, um weiterhin mit den Kunden in Kontakt zu bleiben oder betrieblich Prozesse optimal zu steuern. Digitalisierungslücken sind ein entscheidender Wettbewerbsnachteil, vor allem bei kleinen und mittelständischen Unternehmen. Das Potenzial ist lange nicht ausgeschöpft, ein schnelles Handeln wird jedoch vermehrt nötig. Dies soll durch das bundesweite Förderpaket gewährleistet werden.

Das Förderprogramm auf einen Blick
Das staatliche Förderprogramm „Digital Jetzt“ unterstützt nicht nur Investitionen in digitale Technologien im Unternehmen, also Soft- und Hardware für die interne und externe Vernetzung. Durch die Digitalisierung werden die betrieblichen Prozesse schneller, sicherer und skalierbarer. Neue, zukunftsfähige Geschäftsmodelle entstehen. Zudem werden auch Investitionen in die Verbesserung des digitalen Knowhows der Mitarbeiter gefördert. Ziel ist, Beschäftigte im Umgang mit digitalen Technologien weiterzubilden. Insbesondere bei der Erarbeitung und Umsetzung einer digitalen Strategie im Unternehmen sowie bei IT-Sicherheit und Datenschutz, aber auch ganz grundsätzlich beim digitalen Arbeiten und den nötigen Basiskompetenzen. Die maximale Fördersumme beträgt 50.000 Euro pro Unternehmen, bei Investitionen von Wertschöpfungsketten und/oder -netzwerken kann sie bis zu 100.000 Euro pro Unternehmen betragen.
Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Förderquote erhöht werden. Das Förderprogramm läuft bis zum 31. Dezember 2023. Die Anträge werden nach Antragseingang bearbeitet. Je schneller der Antrag, desto wahrscheinlicher die Förderung bei passender Eignung der Maßnahme.

Unternehmen sollten in IT-Sicherheit investieren
Bedingt durch Home-Office und zunehmender Vernetzung aller Geschäftsbereiche müssen die Unternehmen verstärkt in die IT-Sicherheit investieren. Um den Kunden maßgeschneiderte Cybersicherheitslösungen zu bieten, arbeitet CompData seit Jahren mit führenden Herstellern wie SonicWall und Kaspersky zusammen.

Lösungen, die bei der Digitalisierung helfen, sind beispielsweise

  • Sicherer WLAN-Ausbau
  • Zugriff für Work-from-Home Lösungen
  • Cloud-Lösungen
  • Security Lösungen, die auf künstliche Intelligenz setzen
  • E-Mail Sicherheit

Angesichts der aktuellen Bedrohungslage durch Schadsoftware, Verschlüsselungstrojaner und Zero-Day-Angriffen nimmt die Bedeutung von Patch-Management Lösungen weiter zu. Das bewährte Kaspersky Patch-Management schützt effektiv die Unternehmensnetzwerke. Durch das SonicWall Ökosystem lassen sich nahezu alle Bereiche der IT Security durch ein Gesamtkonzept abdecken. CompData bündelt diese Komponenten in ein branchenspezifisches sowie passgenaues Gesamtpaket und sorgt dafür, dass diese funktionieren und die Kunden damit den bestmöglichen Nutzen erzielen.

Tipps für die Antragsteller

  • Digitalisierungsplan vorbereiten
  • Antrag rechtzeitig stellen (frühzeitig vor Beginn des Digitalisierungsvorhabens)
  • Prüfung, ob erhöhte Förderquote beantragt werden kann (z.B. durch eine Beteiligung an einem Wertschöpfungsnetzwerk oder durch eine Investition in die IT-Sicherheit)
  • Prüfung, ob eine Kombination beider Fördermodule sinnvoll ist (Investition in digitale Technologie und in Mitarbeiterqualifizierung)

Sie interessieren sich für das staatliche Förderprogramm „Digital Jetzt“? Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat für Sie alle wichtigen Fragen und Antworten aufgelistet.

Sie wollen Ihr Unternehmen für die Digitalisierung stark machen? Gerne informieren wir Sie individuell und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Telefon: +49 (0)7431 950-555
E-Mail: vertrieb[at]compdata.de